friedola TECH GmbH heißt jetzt con-pearl GmbH

Umfirmierung verdeutlicht Ausrichtung auf Kernmarke con-pearl®

 Im Zuge der Übernahme von 100 Prozent der friedola TECH GmbH durch die Blue Cap AG erfolgte zum 18. September eine Umbenennung des Unternehmens. Unter dem neuen Namen con-pearl GmbH soll zukünftig unsere Kernkompetenz im Bereich leichter Hohlkammerplatten aus con-pearl® weiter ausgebaut werden. „Die Umfirmierung ist die logische Folge unserer in den letzten Jahren eingeschlagenen Strategie einer stärkeren Fokussierung auf die Kernmarke con-pearl®.“ erklärt Dr. Matthias Stein, CEO der con-pearl GmbH. Neben Dr. Matthias Stein sind Blue Cap Vorstand Dr. Hannspeter Schubert und Stefan Hoedt Teil der neuen Geschäftsführung.

Seit 2016 konzentrieren wir uns auf recycelbare und gewichtssparende Kunststoffprodukte, vornehmlich für die Automobil-, Verpackungs- und Logistikbranche. Zusammen mit Blue Cap soll die Neuausrichtung jetzt konsequent fortgesetzt werden: „Blue Cap ist der richtige Partner, um die eingeschlagene Neuausrichtung der Gruppe auf innovative con-pearl® Lösungen für Automotive- und Packaginganwendungen erfolgreich weiterzuführen und das weitere Wachstum auch in den USA zu unterstützen“, bekräftigt Dr. Stein.

Call Now Button