friedola TECH unterstützt Technologie Start-UP

Teratrace Technologie an Light TECH Box

Wir unterstützen seit März 2018 das junge Team des Technologie Start-Ups TERATRACE in München.

Bei verschiedenen Veranstaltungen haben wir uns kennen und schätzen gelernt, berichtet Frank Moosdorf, unser Senior Key Account Manager Packaging. TERATRACE Mitbegründer Eduardo Morral ergänzt, dass man mit unseren innovativen Con-Pearl Produkten und der hohen Fachkompetenz im Bereich Packaging bei friedola TECH einen idealen Partner gefunden hat.

Wir sind Hersteller von Leichtbau-Kunststoffprodukten für die Packaging-und Automobilindustrie sowie zahlreiche weitere Branchen. „Lightweight Performance“ ist der Maßstab. Die Produkte, die unter der Marke Con-Pearl zusammengefasst sind, überzeugen durch geringes Gewicht und gleichzeitig hoher Leistungsfähigkeit.

TERATRACE ist ein Technologie-Start-up, das im Jahr 2017 gegründet wurde und im Herzen von München ansässig ist. Die Mission und der hohe Anspruch sind, Leben und Industrie durch die Vorteile der Digitalisierung positiv zu verändern.
TERATRACE  entwickelt eine IoT-Plattform, die die besten Eigenschaften modernster Technologien und die eigene Ortungstechnologie nutzt, um aussagekräftige, zuverlässige und sichere Daten zu erfassen, die den Kunden helfen, ihren Weg zur Digitalisierung zu beschleunigen.

TERATRACE ist eine Ausgründung des Instituts für Echtzeit-Computersysteme an der TUM, das von der UnternehmerTUM und dem BMWi unterstützt wird.
Das multidisziplinäre Team aus erfahrenen Branchenmitgliedern und vielseitigen jungen Ingenieuren verfügt über einen starken und soliden technischen Hintergrund, der sich durch nachgewiesene Erfahrung in den Bereichen Geschäftsentwicklung, Marketing und Kommunikation auszeichnet.

Wir unterstützen TERATRACE sowohl im fachspezifischen Austausch hinsichtlich der hohen Anforderungen im Bereich Mehrwegtransportladungsträger, als auch mit seinen innovativen Con-Pearl Behältern wie die Light Tech Box, die sehr gerne von TERATRACE für Versuchszwecke und Testläufe genutzt werden.